DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Modell des Monats

März 2017

Filati Journal 53

TUCH • Coco & Alcanto
ca. 90 x 194 cm [L x B]

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa-Qualität „Coco” (67 % Baumwolle, 33 % Nylon, LL = ca. 115 m/50 g): ca. 250 g Hellgrau/Türkis/ Violett/Camel (Fb. 9) und „Alcanto” (70 % Polyester, 30 % Polyamid, LL = ca. 125 m/50 g): ca. 100 g Sandbraun (Fb. 8); Stricknadeln Nr. 4,5, je 1 Rundstricknadel Nr. 4,5, 80 und 120 cm lang, 1 Wollhäkelnadel Nr. 3,5.

Kraus re:
Hin- und Rück-R re str.

Ajourmuster:
Nach Strickschrift str. Die Zahlen li außen bezeichnen die Rück-R, re außen die Hin-R. In der Breite mit 5 M zwischen den Pfeilen beginnen. Achtung: Die seitlichen Zunahmen in Hinund Rück-R wie gezeichnet arb., und zwar jeweils in 2 R hintereinander beids. je 1 M zun., dann 1 R ohne Zunahmen str. Diese Zunahmen in diesem Rhythmus fortsetzen, dabei die M in den Hin- R stets re verschränkt, in den Rück-R li verschränkt zun. Es werden also beids. über je 3 R wie gezeichnet je 2 M zugenommen. Bis zur 43. R sind alle M komplett gezeichnet. Hier sind dann 61 M auf der Nd. Die grau unterlegten M bezeichnen 1 MS über 6 M in der Breite und 8 R in der Höhe. In der Höhe die 1. – 43. R 1x str., dann die 36. – 43. R fortl. wdh., dabei die Zunahmen beids. wie beschrieben arb. und den Musterbeginn sowie das Muster-Ende dem Muster entsprechend ergänzen.

Maschenprobe:
14 M und 23 R im Ajourmuster mit Nd. Nr. 4,5 = 10 x 10 cm.

Hinweis:
Der Pfeil im Schnittschema gibt die Strickrichtung an!

Ausführung:
Das Tuch an der Spitze beginnen und von unten nach oben in Pfeilrichtung str. Dafür 5 M mit Nd. Nr. 4,5 anschlagen. Im Ajourmuster str. Die Anordnung der seitlichen Zunahmen beachten. Bei zunehmender M-Zahl mit der jeweils längeren Rundnd. weiterarb. Nach 89 cm = 203 R ab Anschlag sind dann 273 M auf der Nd. Danach für die Blende noch 1 cm = 4 R kraus re str. Nun alle M locker abk.

Ausarbeiten:
Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Die schrägen Ränder mit der Häkelnd. Nr. 3,5 mit je 1 R fe M überhäkeln. In diese Ränder mit der Häkelnd. je 53 Fransen mit je ca. 1,5 cm Abstand zueinander einknüpfen. Für 1 Franse 3 Fäden, ca. 50 cm lang, aus Alcanto zuschneiden und zur Hälfte legen. Nun die entstandene Schlinge mit der Häkelnd. ein Stück durch den Strickrand ziehen, die Fadenenden durch die Schlinge führen und die Franse fest anziehen. Die fertige Fransenlänge beträgt ca. 24 cm.





Stickschrift