Garne Journale Filati
Journal 53

Modell des Monats

Januar 2017

Lookbook 04

JACKE • Alcanto
Größe 36/38, 40/42 und 44/46

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa Alcanto (70 % Polyester, 30 % Polyamid, Laufl änge 125 m/50 g) 300 (300/350) g Schwarz (Fb 11); Stricknadeln Nr. 7 und 8, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 7.

Kraus re:
Hin- und Rückr re.

Flechtmuster:
M-Zahl teilbar durch 2 + 2 Randm. 1. R (= Hinr): Randm, * hinter der Arbeit in die 2. M der linken Nadel einstechen und re str., dabei die M auf der Nadel lassen, dann die 1. M der linken Nadel re str., beide M von der linken Nadel gleiten lassen, ab * stets wdh., Randm. 2. R (= Rückr): Randm, * hinter der Arbeit in die 2. M der linken Nadel einstechen und li str., dabei die M auf der Nadel lassen, dann die 1. M der linken Nadel li str., beide M von der linken Nadel gleiten lassen, ab * stets wdh., Randm. Die 1. und 2. R stets wdh.

Randmasche:
Hinr: 1. M re str.; am Ende der R die letzte M re str.; Rückr: 1 M wie zum Linksstr. abheben (Faden vor der Arbeit); am Ende der R die letzte M wie zum Linksstr. abheben (Faden vor der Arbeit).

Doppelte Randmaschen (Verschlussrand):
Hinr: 1. M re str. und 2. M wie zum Linksstr. abheben (Faden hinter der Arbeit); am Ende der R die vorletzte M wie zum Linksstr. abheben (Faden hinter der Arbeit) und die letzte M re str.; Rückr: 1. M wie zum Linksstr. abheben (Faden vor der Arbeit) und die 2. M li str.; am Ende der R die vorletzte M li str. und die letzte M wie zum Linksstr. abheben (Faden vor der Arbeit).

Musterfolge:
1 R kraus re, * 2 R Flechtmuster, 2 R kraus re, ab * stets wdh.

Maschenproben:
Musterfolge mit Nadeln Nr. 8: 14 M und 14,5 R = 10 x 10 cm; Flechtmuster mit Nadeln Nr. 8: 14,5 M und 11,5 R = 10 x 10 cm.

Hinweis:
Die Jacke längt sich beim Tragen.

Rückenteil:
72 (78/84) M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und dann mit Nadeln Nr. 8 in der Musterfolge str., dabei mit 1 Rückr beginnen. Für die Seitenschrägen in jeder 2. R 16x je 1 M beids. zun. = 104 (110/116) M. In 28 cm Gesamthöhe = nach 41 R ab Anschlag im Flechtmuster weiterarb. In 39 (41/43) cm Gesamthöhe für die Schulterschrägen 1x 2 M, dann in jeder 2. R 8x je 2 M beids. und die restl. 68 (74/80) M stilllegen (die mittl. 26 M bilden den Halsausschnitt und beids. 21 (24/27) M die Schulter).

Linkes Vorderteil:
39 (43/47) M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und dann mit Nadeln Nr. 8 in der Musterfolge str., dabei mit 1 Rückr beginnen und am Verschlussrand doppelte Randm arb. Für die Seitenschräge am rechten Rand 16x 1 M zun. = 55 (59/63) M. In 28 cm Gesamthöhe = nach 41 R ab Anschlag im Flechtmuster weiterarb. In 39 (41/43) cm Gesamthöhe für die Schulterschräge am rechten Rand 1x 2 M, dann in jeder 2. R 8x je 2 M und 1x 21 (24/27) M stilllegen. In 42 (44/46) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt am linken Rand 1x 12 (13/14) M und in jeder 2. R 4x je 1 M abk.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich arb.

Fertigstellung:
Über die stillgelegten 39 (42/45) Schulter-M je 1 Hinr li str. Schulternähte schließen, dafür die M beider Schultern je auf eine Nadel nehmen, die Nadeln hintereinander links auf links legen und je 1 M der einen mit 1 M der anderen Nadel re zusstr. und abk. Beidseitig der stillgelegten 26 M des rückwärtigen Halsausschnitts je 25 M aus dem Halsausschnitt der beiden Vorderteile mit der Rundstricknadel Nr. 7 auffassen = 76 M und 5 R kraus re str., dabei am Verschlussrand jeweils doppelte Randm arb. M abk. Aus den Armausschnitten je 36 (41/46) M mit der Rundstricknadel Nr. 7 auffassen und 5 R kraus re str. M abk. Ärmel- und Seitennähte schließen.





Stickschrift