Garne Journale Filati
Journal 53

Modell des Monats

November 2016

Design Special 04

PULLI • Lala Berlin Hairy
Größe 36-38, 40-42 und 44-46

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa „Lala Berlin Hairy“ (42 % Polyacryl, 37 % Alpaka, 14 % Schurwolle, 7 % Polyamid, Lauflänge ca. 80 m/50 g) 250 (300) 300 g Blassrosa (Farbe 16) und 200 (250) 250 g Hellelfenbein (Farbe 15); Stricknadeln Nr. 7 und 8, Spielstricknadeln Nr. 7.

Randmasche:
Als Knötchenrand arbeiten. Dabei die 1. und letzte Masche immer rechts stricken.

Rippenmuster:
2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel stricken.

Glatt rechts:
Hinreihen rechts und Rückreihen links stricken.

Glatt links:
Hinreihen links und Rückreihen rechts stricken.

Maschenprobe:
Glatt rechts oder glatt links mit Nadeln Nr. 8: 10 Maschen und 15 Reihen = 10 x 10 cm.

Rückenteil:
55 (59/63) Maschen mit Nadeln Nr. 8 in Blassrosa anschlagen und zuerst 1 Rückreihe rechte Maschen stricken, dann glatt rechts weiterarbeiten. Nach 32 cm = 49 Reihen ab Anschlag den Beginn der Armausschnitte markieren. Für die Schulterschrägungen nach 17 (19/21) cm = 26 (28/32) Reihen ab Markierung beidseitig in jeder 2. Reihe 3x je 6 Maschen (2x je 6 Maschen und 1x 7 Maschen/3x je 7 Maschen) abketten. Die restlichen 19 (21/21) Maschen für den rückwärtigen Halsrand nach 3 cm = 6 Reihen ab Beginn der Schulterschrägungen gerade abketten.

Vorderteil:
27 (29/31) Maschen in Blassrosa sowie 28 (30/32) Maschen in Hellelfenbein anschlagen und zuerst 1 Rückreihe rechte Maschen stricken, dabei die ersten 28 (30/32) M in Hellelfenbein, die letzten 27 (29/31) Maschen in Blassrosa stricken. Beim Farbwechsel in dieser und jeder folgenden Reihe die Fäden auf der Rückseite der Arbeit miteinander verkreuzen, damit keine Löcher entstehen. Nun über den ersten 27 (29/31) Maschen glatt rechts in Blassrosa, über den letzten 28 (30/32) M glatt links in Hellelfenbein weiterstricken. Für die Farbschräge nach 5 Reihen ab Anschlag je 1 Masche weniger glatt rechts in Blassrosa und stattdessen je 1 Masche mehr glatt links in Hellelfenbein stricken. Danach noch 8 (9/9)x in jeder 8. Reihe je 1 Masche weniger glatt rechts in Blassrosa und stattdessen je 1 Masche mehr glatt links in Hellelfenbein arbeiten. In 29,5 cm = 45 Reihen ab Anschlag die bisherigen blassrosa Maschen in Hellelfenbein und die bisherigen hellelfenbein Maschen in Blassrosa stricken, also die Farben tauschen. Dazwischen den Beginn der Armausschnitte in gleicher Höhe wie am Rückenteil markieren. Die Abnahmen für die Schulterschrägungen beidseitig in gleicher Höhe und Weise wie am Rückenteil ausführen. Gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrägungen für den Halsausschnitt die mittleren 11 (13/13) Maschen abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in der folgenden 2. Reihe noch 1x 4 Maschen abketten.

Rechter Ärmel:
22 (22/26) Maschen mit Nadeln Nr. 7 in Blassrosa anschlagen und für den Bund mit 1 Rückreihe beginnend 3 cm = 5 Reihen im Rippenmuster stricken, dabei in der 1. Reihe nach und vor der Randmasche mit je 1 Masche rechts beginnen und enden. Anschließend mit Nadeln Nr. 7 glatt rechts weiterarbeiten, dabei in der 1. Reihe 1 Masche zunehmen (zunehmen/ abnehmen) = 23 (23/25) Maschen. Für die Ärmelschrägungen ab Bund beidseitig 3x in jeder 10. Reihe und 4x in jeder 8. Reihe (6x in jeder 8. Reihe und 3x in jeder 6. Reihe/4x in jeder 8. Reihe und 6x in jeder 6. Reihe) je 1 Masche zunehmen = 37 (41/45) Maschen. Nach 47 (48/49) cm = 70 (72/74) Reihen ab Bund alle Maschen abketten.

Linker Ärmel:
Wie rechten Ärmel stricken, jedoch den Bund im Rippenmuster in Blassrosa, den restlichen Ärmel glatt links in Hellelfenbein stricken.

Fertigstellung:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnittrand mit den Spielstricknadeln Nr. 7 in Blassrosa 48 (52/56) Maschen auffassen und für den Rollkragen 16 cm im Rippenmuster stricken, dann die Maschen abketten, wie sie erscheinen. Ärmel einsetzen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.





Stickschrift