DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Modell des Monats

August 2015

Modell des Monats August 2015

Lookbook 2, Modell 12

JACKE • Arioso • Lace Paillettes • Bombolino Lux
Größe 36/38, 40/42 und 44/46

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa Arioso (46 % Baby Alpaca, 34 % Nylon, 30 % Schurwolle Merino Extra fine, Lauflänge 240 m/50 g); 100 (150/200) g Grau (Fb 11) = G und 100 g Anthrazit (Fb. 14) = A; Lace Paillettes (45 % Alpaca, 20 % Schurwolle,15 % Baumwolle, 15 % Polyamid, Lauflänge 150 m/25 g g); 75 (100/100) g Schwarz (Fb 7); Bombolino Lux (35 % Baby Alpaca, 25 % Mohair, 25 % Schurwolle, 10 % Polyamid, 5 % Polyester, Lauflänge 150 m/50 g); 100 (100/150) g Hellgrau/Silber (Fb 12); Stricknadeln Nr. 6,5–7; 3 Druck-knöpfe mit Ø 25 mm.

Grundmuster:
Glatt rechts, in HinR re M, in RückR li M str.

Bündchenmuster:
Kraus re, immer re M str.

Verschlussrandmaschen:
Die 1. M jeder R wie zum Linksstr abh, der Faden liegt vor der Arbeit; die letzte M jeder R re str.

Maschenprobe:
Im Grundmuster glatt re mit Nadeln Nr. 6,5–7 gestrickt ergeben: 2fädig Arioso 14,5 M und 20 R 10 x 10 cm; Arioso und Lace Paillettes 14,5 M und 20 R 10 x 10 cm; Bombolino Lux 12 M und 20 R 10 x 10 cm.

Rückenteil:
Mit Arioso A + Lace Paillettes mit Nadeln Nr. 6,5–7 72 (76/80) M anschl und 3 R kraus re str, dabei mit 1 RückR beginnen. Weiter im Grundmuster glatt re arbeiten. Nach 32 R glatt re die M aufteilen: 20(22/24) M mit Arioso A + Lace Paillettes, 52 (54/56) M mit Arioso G 2fädig str. Beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite überkreuzen, so entstehen keine Löcher. Nach weiteren 18 R Arioso 2fädig durch Bombolino Lux ersetzen, dabei in der 1. R 6x jede 8. mit der darauffolgenden M zusammenstricken = 46 (48/50) M Bombolino Lux (insges. 66 (70/74) M). Noch 40 R ab dem Garnwechsel bis in 47 cm Gesamthöhe weiterarbeiten = 93 R ab Anschl. Nun für den rechten Armausschnitt 1x 4 M, 3x 2 M und 2x 1 M abk = 54 (58/62) M, für den linken Armausschnitt 1x 3 M, 3x 2 M und 1x 1 M abketten = 44 (48/52)M. In 22 (24/26) cm Höhe ab Armausschnitt = 44 (48/52) R die Schulterschrägung arbeiten, dafür an der rechten Schulter 1x 4 M und in jeder 2. R 3x 3 M (3x 4 M und 1x 3 M/4x 4 M) abketten, an der linken Schulter 1x 3 M und in jeder 2. R 1x 3 M und 2x 2 M (4x 3 M /3x 4 M und 1x 3 M) abketten. Die restlichen 21 M in 26 (28/30) cm ab Armausschnitt = 52 (56/60) R abketten.

Linkes Vorderteil:
Mit Arioso A + Lace Paillettes und Nadel Nr. 6,5–7 40 (44/48) M anschl und 3 R kraus re str, dabei mit der RückR beginnen. Am Verschlussrand immer die VerschlussrandM arbeiten. Weiter glatt re 32 R arbeiten, dann 18 R mit Arioso G 2fädigfortsetzen. Danach mit Bombolino Lux weiterarbeiten, dabei in der 1. R 4x jede 8. und 9. M zusstr = 36 (40/44) M. In 47 cm Gesamthöhe ab Anschl = 93 R den Armausschnitt arbeiten: 1x 3 M, 2x 2 M und 1x 1 M abk = 28 (32/36) M. In 22 (24/26) cm ab Armausschnitt = 44 (48/52) R die Schulterschrägung arbeiten, dafür 1x 3 M und in jeder 2. R 1x 3 M und 2x 2 M (4x 3 M/2x 4 M und 2x 3 M) abketten. Gleichzeitig nach 40 (44/48) R ab Armausschnitt für den Halsausschnitt 1x 8(10/12) M und in jeder 2. R 5x 2 M abketten.

Rechtes Vorderteil:
Mit Arioso A und Lace Paillettes und Nadel Nr. 6,5–7 40 (44/48) M anschlagen. 3 R kraus re str, dabei in der 1. RückR beginnen. Am Verschlussrand die VerschlussrandM arbeiten. Weiter im Grundmuster glatt re stricken, dabei nach 32 R die Maschen einteilen: 22 (24/26) M mit Arioso A + Lace Paillettes str, die restlichen 18 (20/22) M mit Arioso G 2fädig ergänzen. Beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite überkreuzen, so entstehen keine Löcher. In 47 cm Gesamthöhe = 93 R ab Anschl den Armausschnitt arbeiten, dafür am linken Rand 1x 3 M, 3x 2 M und 1x 1 M abketten = 30 (34/38) M. Nach 40 (44/48) R ab Armausschnitt = 20 (22/24) cm für den Halsausschnitt am rechten Rand 1x 8 (10/12) M und in jeder 2. R 5x 2 M abketten. Gleichzeitig für die Schulterschrägung am linken Rand nach 44 R ab Armausschnitt in jeder 2. R 4x 3 M (2x 4 M und 2x 3 M/4x 4 M) abk.

Rechter Ärmel:
Mit Nadel Nr. 6,5–7 und Arioso A und Lace Paillettes 42 (44/48) M anschl und 3 R kraus re str, dabei mit 1 RückR beginnen. Weiter im Grundmuster glatt re arbeiten, dabei für die Ärmelschräge beids in jeder 12. R 3x 1 M und in jeder 20. R 2x 1 M zun. Nach 16 cm ab Anschl = 34 R mit Bombolino Lux weiterarbeiten, dabei in der 1. R. 4 M gleichmäßig verteilt abnehmen (jede 8. mit der 9. Masche zusammenstr). Die Zunahmen für die seitlichen Schrägen bis zur Armkugel fortsetzen = 48 (50/54) M nach 84 R ab Anschl. Für die Armkugel beids 1x 3 M, weiter in jeder 2. R 1x 2 M, 2x 1 M und in jeder 4. R 5x 1 M, erneut in jeder 2. R 1x 1 M, 1x 2 M und 1x 3 M abk. In 58 cm Gesamthöhe die restlichen 12 (14/18) M abk.

Linker Ärmel:
Mit Nadel Nr. 6,5–7 mit Bombolino Lux 34 (36/40) M anschl und 3 R kraus re stricken, dabei in der 1. RückR beginnen. Weiter glatt re im Grundmuster arb. Beids für die Ärmelschräge in jeder 12. R 3x 1 M und in jeder 20. R 2x 1 M zun. Nach 6 cm ab Anschl mit Arioso G 2fädig den Ärmel fortsetzen, dafür zusätzlich 4 M gleichmäßig verteilt (aus jeder 8. (8./9.) M 1 M re, 1 M re verschr herausstr = 48 (50/54) M. Nach weiteren 20 R mit Arioso 2fädig das Garn wechseln und mit Arioso A + Lace Paillettes weiterarb. Nach insgesamt 84 R ab Anschl über 48 (50/54 M) die Armkugel beids arbeiten: 1x 4 M, weiter in jeder 2. R 1x 2 M, 4x 1 M und in jeder 4. R 4x 1 M , erneut in jeder 2. R 1x 1 M, 1x 2 M und 1x 3 M abk. In 58 cm Gesamthöhe die restlichen 8 (10/14) M abk.

Ausfertigen:
Die Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt vorne jeweils 16(18/20) M und hinten 20 M herausstricken = 52 (56/60) M. 3 R kraus re str und die M li abketten. Druckknöpfe auf den markierten Stellen auf den Verschlussrand nähen. Die Ärmel- und Seitennähte schließen und die Ärmel einsetzen.

Stickschrift