DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Modell des Monats

April 2013

Modell des Monats April 2013

Filati Journal 45, Modell 65

STREIFENPONCHO • Spring
Größe 36 bis 42

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Material:
Lana Grossa-Qualität „Spring” (58 % Viskose, 27 % Polyamid, 15 % Kaschmir, LL = ca. 150 m/50 g): 1. Variante: für den Poncho je ca. 150 g Pink (Fb. 6) und Sand (Fb. 1), je ca. 50 g Hellgrau (Fb. 14), Schiefer (Fb. 12), Mandarin (Fb. 9) und Flieder (Fb. 7), für die Fransen ca. 100 g Sand (Fb. 1) oder 2. Variante: für den Poncho je ca. 150 g Smaragd (Fb. 5) und Sand (Fb. 1), je ca. 50 g Hellgrau (Fb. 14), Steingrau (Fb. 2), Hellgrün (Fb. 13) und Türkisblau (Fb. 4), für die Fransen ca. 100 g Sand (Fb. 1); je 1 Rundstricknadel Nr. 5,5, 120, 80 und 60 cm lang,1 Wollhäkelnadel Nr. 5.
Glatt re:
Hin-R re, Rück-R li str. In Rd nur re stricken.
Streifenfolge:
14 Rd Pink (Smaragd), 10 Rd Hellgrau, 8 Rd Flieder (Türkisblau), 32 Rd Sand, 6 Rd Hellgrau, 16 Rd Schiefer (Steingrau), 8 Rd Flieder (Türkisblau), 12 Rd Mandarin (Hellgrün) = insgesamt 106 Rd, den Rest in Pink (Smaragd) str. Hinweis: Die Farben für die 2. Variante stehen in Klammern.
Betonte Abnahmen:
Jeweils in der Mitte 3 M überzogen zus.-str. = 1 M wie zum Rechtsstr. abh., die 2 folg. M re zus.-str., dann die abgehobene M darüber ziehen. Hierbei werden 2 M abgenommen.
Maschenprobe:
21 M und 30 R glatt re mit Nd. Nr. 5,5 = 10 x 10 cm.
Ausführung:
Der Pfeil im Schnittschema gibt die Strickrichtung an. Ab unterem Rand beginnen. Dafür 378 M mit der langen Rundnd. in Pink (Smaragd) anschlagen und zur Rd schließen. Glatt re in Rd in der Streifenfolge str., dabei in 1. Rd die 95. und die folg. 189. M für die vordere bzw. rückwärtige Mitte markieren. Der Rd-Übergang liegt somit an der Seite. Für die Form in der 2. Rd und 72x in jeder folg. 2. Rd über der vorderen und rückwärtigen Mitte je 1 betonte Abnahme arb. Pro Rd werden 4 M abgenommen = 86 M. Bei abnehmender M-Zahl mit der jeweils kürzeren Rundnd. weiterstr. Nach der letzten Abnahme-Rd für den Rollrand noch 7 Rd ohne Abnahmen anfügen. Dann die M für den Halsausschnittrand locker abketten.
Ausarbeiten:
Teil exakt zur Hälfte legen, spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nun bei beiden Farbvarianten in den Anschlagrand Fransen in Sand einknüpfen. Pro Franse 5 Fäden à 33 cm zuschneiden, zur Hälfte legen und mit der Häkelnd. im Abstand von je ca. 2,5 cm einknüpfen. Die fertige Fransenlänge beträgt ca. 15 cm.
Stickschrift