DE EN
Garne Magazine ADVENTS-
KALENDER→

Gratisanleitung Oktober 2017

Modell Nr. 2

Filati Magazin 54

KUSCHELTUCH · Wakame
29 x 29 cm

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
29 x 29 cm

Material:
Lana Grossa „Wakame“ (75 % Baumwolle, 25 % Viskose, Lauflänge 125 m/50 g); 100 g Zartrosa (Fb 19), 50 g Weiß (Fb 1) und 50 g Schwarz (Fb 9); Häkelnadel Nr. 3; Sticknadel; Füllwatte.

Fe M:
Jede R/Rd mit 1 Ersatz-Luftm beginnen und jede Rd mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen.

Maschenprobe:
Fe M mit Häkelnadel Nr. 3: 16,5 M und 20 R/Rd = 10 x 10 cm.

Tuch:
48 Luftm mit Häkelnadel Nr. 3 in Zartrosa anschlagen und fe M häkeln. In 29 cm Gesamthöhe Arbeit beenden.

Kopf in Zartrosa:
1. Rd: 10 fe M um einen verstellbaren Ring mit Häkelnadel Nr. 3 häkeln, diese und jede folg. Rd mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen. 2. Rd: 1 Luftm, * 1 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 15 M. 3. Rd: 1 Luftm, * 2 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 20 M. 4. Rd: 1 Luftm, * 3 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 25 M. 5. Rd: 1 Luftm, * 4 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 30 M. 6. Rd: 1 Luftm, * 5 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 35 M. 7. Rd: 1 Luftm, * 6 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 40 M. 8. Rd: 1 Luftm, * 7 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 45 M. 9. Rd: 1 Luftm, * 8 fe M, 2 fe M in 1 M, ab * 5x arb. = 50 M. 10. – 16. Rd: 1 Luftm, 50 fe M. Füllwatte einfüllen. 17. Rd: 1 Luftm, * 8 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 45 M. 18. Rd: 1 Luftm, * 7 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 40 M. 19. Rd: 1 Luftm, * 6 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 35 M. 20. Rd: 1 Luftm, * 5 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 30 M. Füllwatte einfüllen. 21. Rd: 1 Luftm, * 4 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 25 M. 22. Rd: 1 Luftm, * 3 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 20 M. 23. Rd: 1 Luftm, * 2 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 15 M. Füllwatte einfüllen. 24. Rd: 1 Luftm, * 1 fe M, 2 zusammen abgemaschte fe M, ab * 5x arb. = 10 M. Arbeit beenden.

Ohr (2x):
10 Luftm mit Häkelnadel Nr. 3 in Zartrosa anschlagen, diese und jede folg. Rd mit 1 Kettm in die 1. Luftm zum Ring schließen. 1. Rd: 1 Luftm, 10 fe M. 2. Rd: 1 Luftm, * 2 fe M in 1 M, 4 fe M, ab * 2x arb. = 12 M. 3. Rd: 1 Luftm, * 2 fe M in 1 M, 5 fe M, ab * 2x arb. = 14 M. 4. – 18. Rd: 1 Luftm, 14 fe M. Arbeit beenden.

Fertigstellung:
Tuch spannen, leicht anfeuchten und trocknen lassen. Auf das Tuch gleichmäßig verteilt 16 Noppen in Weiß anbringen. Pro Noppe 1 Büschel-M (= an 1 M anschlingen, 3 Luftm, * 1 U auf die Nadel nehmen, 1 Schlinge durch die Anschling-M holen, ab * 4x arb., dann 1 Schlinge durch alle Schlingen der Nadel ziehen) häkeln. Den äußeren Tuchrand mit 1 Rd fe M in Zartrosa und 1 Rd wie folgt in Weiß umhäkeln: 3 Ersatz-Luftm (= 1. Stb), 1 Stb in dieselbe Einstichstelle, in jede fe M 2 Stb häkeln, mit 1 Kettm in die oberste Ersatz-Luftm zur Rd schließen. Arbeit beenden. Die Ohren flach legen und die Anschlags-Rd jeweils an den Kopf nähen, dabei etwas einhalten. Die Augen im Plattstich in Schwarz aufsticken (einen Kreis mit ca. 1,5 cm Ø). Für den Mund einen Kreuzstich in Weiß mittig aufsticken (siehe Foto). Eine Tuchecke umschlagen und den Kopf an diese Ecke nähen, dabei die Ecke etwas einhalten und wie einen Kragen an den Kopf nähen.